Konfigurierbare Kamera für Mikrosysteme (KonKaMis)




Das Projekt KonKaMis gehört mit sechs anderen Verbundprojekten
zur Produktionsplattform PRONTO. Über diese Plattform sollen verschiedene, innovative Mikro- und Mikrofertigungstechnologien den vielen, vor allem mittelständischen Industriepartnern im Spitzencluster nutzbar gemacht und damit möglichst nahtlos in eine marktnahe Verwertung überführt werden.




Das Projekt KonKaMis entwickelt als Beispiel für ein
hochwertiges, multifunktionales und preiswertes
Mikrosystem eine vielseitig einsetzbare und
konfigurierbare Mikrokamera
.

Die modulare Mikrokamera soll so strukturiert sein,
dass sie möglichst einfach auf unterschiedliche Aufgaben (z. B. besonders schnelle oder besonders hoch-
auflösende Bilderfassung) angepasst werden kann.

Ziel ist es, ein geringfügig überdimensioniertes und
höherwertiges Produkt zu einem günstigeren Preis
als derzeit erhältliche Spezialkameras anzubieten. Einsparpotentiale ergeben sich durch angepasste
Fertigungsprozesse
(z. B. Batch-Fertigung) und
höhere Fertigungsstückzahlen.






BMBF